Die Evas sind eine Musikgruppe von sechs Frauen, die jüdische Musik produzieren und vortragen. Diese Art von Musik nennt man Klezmer-Musik. 

Die Evas sind eine weniger populäre Band. Sie spielen in der bestehenden Konstellation seit zwei Jahren zusammen. Sie alle gehen im Alltag normalen Berufen nach und widmen sich in ihrer Freizeit ihrer Leidenschaft: der Musik. 

In der Band sind Instrumente wie Akkordeon, Bass, Violine, Querflöte und Trommel erhalten. 

Natürlich spielt auch der außergewöhnliche Gesang eine große Rolle.

Unserer Meinung nach, ist es schwer über diese Musik zu urteilen, da sie sehr gewöhnungsbedürftig ist. Es ist eine Art von Gesang, die wir nicht aus dem Alltag kennen. Dennoch ist sie auf ihre ganz eigene Art etwas ganz Besonderes.